Aktuelles


Fischbestandserhebung vom 29.09.2018

mehr lesen

Spalierstehen am 07.07.2018

Am Samstag, den 07.07.18 trafen sich die Mitglieder des FV Marlach-Winzenhofen e.V. bei Bestem Wetter zum Spalierstehen bei der kirchlichen Trauung in unseres Mitglieds Christian Reibel und seiner zukünftigen Frau Carolin.

 

mehr lesen

Gemeinschaftliches Jugendangeln mit dem FV Gommersdorf

Am Samstag früh den 06.10.2018 trafen sich 3 Jungmitglieder und zwei Betreuer des Fischereivereins Marlach Winzenhofen e.V. zum gemeinschaftlichen Angeln in Gommersdorf. In Gommersdorf wurden wir bereits von den Jugendlichen und Betreuern erwartet.

Bei bestem Wetter wurde bis 13:00 die Jagst bei der Brücke Gommersdorf beangelt und abschließend wurde die Veranstaltung mit einem gemeinsamen Grillen beendet.

Der FV Marlach Winzenhofen E.V bedankt sich bei den Gommersdorfern und freut sich auf ein Wiedersehen in 2019 an der Jagst bei Marlach - Winzenhofen.

 

 

 

mehr lesen

Spalierstehen am 08.09.2018

Am Samstag, den 08.09.18 trafen sich die Mitglieder des FV Marlach-Winzenhofen e.V. zum Spalierstehen bei der kirchlichen Trauung unseres Mitglieds Jonas Karl und seiner zukünftigen Frau Sandra.

 

mehr lesen

Edeka Südwest zeichnet Fischereiverein Marlach-Winzenhofen e.V. aus

Fischereiverein Marlach-Winzenhofen erhält Umweltpreis

Das Projekt „Renaturierung des Mühlsees in Marlach“ vom FV Marlach-Winzenhofen wurde als herausragendes Naturschutzprojekt ausgezeichnet. Bei Edeka Makowe, der die Patenschaft für das Projekt übernommen hat, wurde dem Vereinsvorsitzenden Mario Philipp ein Scheck über 4000 Euro überreicht. Auslöser für das Projekt war das Jagstunglück 2015. Der Fischereiverein brachte innerhalb kürzester Zeit den Mühlsee in Marlach auf Vordermann und siedelte bedrohte Fische um. Seitdem kümmern sich die Mitglieder um den See und das umliegende Gelände, auf dem sich viele Insekten und Tierarten wohlfühlen. Im See wurden Fischunterstände und Laichhilfen eingebracht. Auf dem angrenzenden Gelände wurden Nistkästen aufgehängt, sowie Blumenwiesen und ein Insektenhotel angelegt.

 

Edeka Südwest hat mit der Stiftung NatureLife-International unter dem Motto „Unsere Heimat und Natur“ einen jährlichen Wettbewerb für herausragende Naturschutzprojekte ins Leben gerufen. Prämiert und finanziell gefördert, werden Projekte, die sich für Schaffung und Erhalt von Biotopen einsetzen.

Grillfest am 21.07.2018

Das diesjährige Grillfest fand am Samstag, den 21. Juli statt. Zum ersten Mal wurde das Grillen nicht auf dem Grillplatz an der Grillhütte Marlach durchgeführt, sondern beim Mühlensee. Bei gutem Wetter kamen fast 30 Mitglieder nebst Familienangehörigen. Gegrillt wurden allerlei Köstlichkeiten welche die Mitglieder samt einer Vielzahl von Salatspenden mitbrachten. Bei Musik und Lagerfeuer wurde anschließend bis weit nach Mitternacht gefeiert. 

Die Vorstandschaft dankt allen für die schönen Stunden und besonders den Helfern, die zum Gelingen des Abends beitrugen

mehr lesen

16.06.2018 Krebsangeln in Zuzenhausen

mehr lesen

Traditionelles Karfreitagsräuchern am 30.03.2018

Am 30. März räucherten die Mitglieder des Fischereivereins traditionell frische Forellen für die Bevölkerung.

Bereits um 05:00 Uhr trafen sich die ersten Mitglieder um alle Gerätschaften aufzubauen und die Öfen vorzuheizen.

Pünktlich um 05:30 waren dann alle Helfer vor Ort. Die ersten Forellen landeten dann um 06:00 in den Räucherapparaten. Durch die gute Planung und die routinierte Arbeit waren alle Helfer sichtlich zufrieden, als gegen 12.00 Uhr alle Fische abgeholt waren. 

Das Wetter blieb den ganzen Vormittag über trocken und milde und so konnte der Abbau aller Gerätschaften bis 14:00 Uhr erledigt werden.

Seit mehr als 10 Jahren wird nun diese bereits traditionelle Räucheraktion vom Fischereiverein am Karfreitag durchführt. In dieser Zeit wurden die frisch gerauchten Forellen, weit über die Ortschaften Marlach und Winzenhofen hinaus, bekannt. Aus der ganzen Gemeinde Schöntal und angrenzenden Ortschaften konnten wir Fisch-Feinschmecker von der Qualität überzeugen. 

 

Der Fischereiverein bedankt sich bei allen Freunden, Förderern und Helfern

Uferreinigung vom 17.03.2018

Am Samstag den 17.03.2018 trafen sich fast 30 Mitglieder des

Fischereivereins Marlach – Winzenhofen e.V. zur regelmäßigen Jagstuferreinigung am Biotop in Winzenhofen.

 Die Gruppen für die Reinigung der Gewässer und Fahrzeuge wurde kurzerhand vor Ort eingeteilt. Bei eisigem Ostwind sammelten die Mitglieder überdurchschnittlich viel Müll, der größtenteils von den beiden zurückliegenden Hochwassern stammte. Unmengen von Folienfetzen, Blechdosen, Glasflaschen und Altreifen füllten die Anhänger.

mehr lesen

Fischereiverein belegt ersten Platz beim Jedermannschießen

Am 4. März nahm der Fischereiverein Marlach - Winzenhofen e.V. mit insgesamt 2 Mannschaften

am Jedermann-Schießen der Kyffhäuserkameradschaft Winzenhofen teil. Von den insgesamt 18 teilnehmenden Mannschaften konnten wir die Plätze 1 und 12 belegen.

 

Wir danken der Kyffhäuser Kameradschaft recht herzlich für die Einladung  und einen besonderen Dank geht an unsere Schützen für die Guten Ergebnisse.

Jahreshauptversammlung

Am 24.02.2018 fand die 22. Jahreshauptversammlung des Fischereivereins Marlach - Winzenhofen e.V. im Gasthaus zum Lamm in Winzenhofen statt. Um 19:30 Uhr begrüßte der erste Vorsitzende, Mario Philipp die zahlreich anwesenden Mitglieder sowie den Ortsvorsteher aus Winzenhofen und Marlach.

Im weiteren Verlauf der Versammlung erläuterte Mario Philipp den anwesenden Mitgliedern das

vergangene Vereinsjahr. Die Hauptaktivitäten im Jahr 2017 waren das Räuchern von Forellen an Karfreitag, das Fischerfest, die Fischbestandserhung und  die Jubiläumsfeier. Die Vorlage des Haushaltsplanes für das Jahr 2018 wurde besprochen und ein Ausblick in die Vereinstätigkeit für das bereits begonnene Jahr gegeben.

Am Ende der Sitzung bedankte sich die gesamte Vorstandschaft bei allen Mitgliedern, Freunden und Förderern für die

tatkräftige Unterstützung der geleisteten Arbeit vom Schlachtkesselteam, über die Fahrer beim Uferreinigen, allen ehrenamtlichen Helfern  oder aber auch Sponsoren des Vereins.

Die Jahreshauptversammlung wurde mit einem gemeinsamen Essen beendet.

 

Jugendworkshop Rigbinden

Am 15.02 2018 lud der erste Vorsitzende die Jungangler des Fischereiverein Marlach - Winzehofen e.V. zum Karpfenrig binden zu sich nach Hause ein. Da der Pegel der Jagst und das Wetter noch nicht Ideal zum Angeln waren, konnten die Jungfischer ihre Rigs für die anstehende Saison binden.

Der Einladung folgten 4  Jungfischer die am Bindekurs teilnahmen.

Zum Abschluss gab es noch Hechtkotletts zum Mittagessen

mehr lesen

Biotop in Winzenhofen ausgebaggert

Umweltpreis der Umweltstiftung der BI-Westernach

mehr lesen

20 Jahre Fischereiverein Marlach Winzenhofen e.V.

Der Fischereiverein Marlach Winzenhofen e.V. feiert in diesem Jahr sein 20 jähriges Bestehen. Ein Jubeljahr, welches mit Stolz gefeiert werden kann. Dankbar sind wir auch all´ denen, die unserem Verein in den vergangenen Jahren die Treue hielten und uns förderten. In den letzten zwei Jahrzehnten hat der FV Höhen und Tiefen überstanden. Wir mussten Hochwasser, Fischsterben und einige Rückschläge durchleben. Die Mitglieder des Fischereivereins haben sich jedoch gemeinsam, in vielen jährlichen Arbeitsstunden, durch Säuberungsaktionen des Wassers und der Uferregion, für den Erhalt unserer einzigartigen Jagst und Nebengewässer eingesetzt. Durch intensive und artgerechte Besatzmaßnahmen  tragen wir stets dazu bei, dass die Jagst ein wertvoller Lebensraum einheimischer Fischarten bleiben. Mit der Natur in Einklang zu leben, diese zu hegen und zu schützen, ist für uns jedes Jahr aufs Neue eine Herausforderung. Der Fischereiverein Marlach Winzenhofen e.V. ist nach 20 Jahren weiterhin bemüht, seinen Grundsätzen treu zu bleiben.

 

mehr lesen

Instandsetzung Biotop Winzenhofen - Umsetzaktion

Fischbestandserhebung am 16.09.2017

mehr lesen

Neubau Biotop Marlach - Fertigstellung

Angelfreunde aus Zuzenhausen zu Besuch vom 08.09. bis 10.09.2017

Am Wochenende vom 08.09. bis einschließlich 10.09.2017 besuchten uns unsere Freunde des ASV Zuzenhausen, in Winzenhofen. Am Freitag trafen bei uns 4 Fischer des ASV ein. Das Lager wurde wieder an bekannter Stelle aufgeschlagen und einige Angler vom FV Marlach Winzenhofen trafen sich über die neusten Angelinfos zwischen Zuzenhausen und Marlach-Winzenhofen auszutauschen. Am Samstag folgten noch weitere Feunde aus Zuzenhausen unserer Einladung  und wir veranstalteren ein Grillfest. Zum Grillfest wurden alle Mitglieder mit Begleitung sowie die Freunde aus Zuzenhausen eingeladen. 

Man verbrachte bei gutem Essen und angenehmen Temperaturen einen schönen und unterhaltsamen Abend,  bis in die Morgenstunden. Am Sonntag vormittag, nach dem Frühstück, packten unsere Freunde aus Zuzenhausen ihre Sachen zusammen und traten den Heimweg an.Wir bedanken uns, ganz herzlich für das schöne Wochenende und freunen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr.

Ein weiterer Dank und ein sehr großes Lob geht an alle Organisatoren sowie Freunde und Förderer die zu dem guten Gelingen am Wochenende beigetragen haben.

mehr lesen

Neubau Biotop Marlach - Tag 14

Neubau Biotop Marlach - Tag 9

Neubau Biotop Marlach - Tag 7

Neubau Biotop Marlach - Tag 3

Tag 3 - Die schweren Baumaschinen sind da, der Aushub kann beginnen

 

mehr lesen

Neubau Biotop Marlach - Tag 1

Im Bereich des alten Sportplatzes in Marlach wird ein neues Biotop mit Anschluss an die Jagst errichtet.

Der Fischereiverein hat maßgebend bei der Wahl des Standortes sowie mit Ideen bei der Gestaltung des Jagstarms beigetragen.

 

Wir werden hier in regelmäßigen Abständen über den Baufortschritt informieren.

 

Tag 1 - Auslegen des Bodenschutzes bevor die Schweren Baumaschinen anrollen.

mehr lesen

Gewässererlebnistag KIGA Bieringen

Am 20. und 21. Juli besuchte uns der Kindergarten aus Bieringen zum Gewässererlebnistag am Mühlsee in Marlach.

Ausgerüstet mit Gummistiefeln, Kescher und Becherlupe wateten die kleinen Forscher durch den Sindelbach und entdeckten allerhand Kleingetier unter den Steinen. Mit sichtlich viel Spaß und Neugier wurden die gesammelten Tierchen dann in den Becherlupen bestaunt. Auf spielerische Art und Weise lernten die Kinder das Ökosystem des Sindelbaches kennen.

Die Zeit verging wie im Flug und nach einer kleinen Stärkung am Mittag traten die kleinen Naturforscher dann wieder den Heimweg an.