Video



Ein sehr seltenes Naturspektakel konnte aufgezeichnet werden. Mitte Mai wurden mehrere Karpfen beim Laichen in einem Biotop in Schöntal gefilmt. Viele Faktoren spielen für das Ablaichen eine wichtige Rolle. Wassertemperaturen, Umgebung, usw.
Das Paarungsverhalten der Karpfen ist ein Zeichen, dass diese Fischart sich in unserem Gewässer heimisch und wohl fühlt.


Ein kleiner Ausschnitt einer Unterwasseraufnahme der Jagst


Bei gutem Wetter konnten wir etwa 200 Krebse mit Reusen und Krebstellern aus der Elsenz entnehmen. Es handelt sich bei den Krebsen um den aus Nordamerika eingeschleppten Signalkrebs. Da der Signalkrebs gegen die ebenfalls aus Nordamerika eingeschleppte Krebspest resistent ist und außerdem größer wird als die einheimischen Krebsarten, verdrängt er diese aus ihrem ursprünglichen Lebensraum. Expansive Signalkrebsvorkommen stellen daher eine der größten Bedrohungen für die Restbestände der einheimischen Krebsarten dar. Um Sinsheim ist die Ausbreitung der Signalkrebse derart ausgeufert, dass das Angeln an den Flüssen mit Naturködern nicht mehr möglich ist.